Adoleszenz - Migration - Bildung: Bildungsprozesse by Vera King, Hans-Christoph Koller

By Vera King, Hans-Christoph Koller

Der Betrachtung der Adoleszenz kommt für das Verständnis von Bildungsprozessen große Bedeutung zu, da die Adoleszenz eine entscheidende section für die Veränderung von Welt- und Selbstverhältnissen und die Neukonstruktion von Lebensentwürfen darstellt. Unter Migrationsbedingungen geht es dabei um Transformationen sowohl auf der Ebene des Wandels vom style zum Erwachsenen als auch auf kultureller oder sozialer Ebene. Bildungsprozesse der Adoleszenz haben es insofern mit einer doppelten Herausforderung zu tun, die je nach gesellschaftlichen, familialen und individuellen Ressourcen besondere Chancen und Risiken beinhaltet. Anliegen des Bandes ist es, diesen Chancen und Risiken nachzugehen und Bedingungen für die Ermöglichung konstruktiver Bildungsprozesse auszuloten.

Show description

Read or Download Adoleszenz - Migration - Bildung: Bildungsprozesse Jugendlicher und junger Erwachsener mit Migrationshintergrund PDF

Best german_14 books

Handbuch der Eisen- und Stahlgießerei: Erster Band Grundlagen

Die Begriffe "Eisen" und "Stahl". Von ~r. ·3ng. C. Geiger. Das gieBbare Eisen, dessen Eigenschaften und dessen Darstellung in den Betrieben der Eisen- und StahlgieBereien auf den folgenden Seiten behandelt werden sollen, wird zu den technischen Eisensorten gezahlt. Diese sind Legierungen des von dem Chemiker durch Eisen (Fe) bezeichneten parts mit zahlreichen anderen metallischen lind nicht­ metallischen Stoffen in wechselnden Verhaltniszahlen, wobei aber stets das Eisen den Hauptbestandteil bildet.

Sterben als Spektakel: Zur kommunikativen Dimension des politisch motivierten Suizids

Die Medien berichten regelmäßig über Selbstmordattentate im Irak, in Pakistan und Afghanistan. Eine geringere mediale Aufmerksamkeit erhalten gewaltfreie Formen des Selbstopfers wie die Selbstverbrennung und das Todesfasten. Jenseits von Spekulationen, Kulturalisierungen und Pathologisierungen nähert sich der Autor diesem keineswegs seltenen Phänomen auf empirischer foundation.

Additional resources for Adoleszenz - Migration - Bildung: Bildungsprozesse Jugendlicher und junger Erwachsener mit Migrationshintergrund

Sample text

Dies kann sich umso bedrangender gestalten, je leidvoUer sich das Leben der Eltem aus der Sicht der Kinder darstellt, wie es im eingangs zitierten Interview zum Ausdmck gebracht wurde, bei der der Sohn das Erleben seines Vaters schildert, ,nichts' und ,nie' etwas zu gelten im Verhaltnis zur Einwandemngsgesellschaft. Der Umstand, dass die Eltem selbst Diskriminierung, Entwertung oder Deklassiemng erfahren haben, kann zu Revolte, Auflehnung und Verweigemng fuhren^^ - er kann aber auch als Auftrag, sozial aufzusteigen, aufgefasst werden.

Als ISjahriger wurde er auf der StraBe ohnmachtig und, wie er sagt, von der ,Miillabfiihr aufgelesen'. Am Ende eines langen und zugleich atemlosen Interviews bricht sich ein weiteres Thema Bahn, das Biilent mit gesteigerter Bedrangnis schildert. Er beschreibt die Opfer, die seine Eltem gebracht haben, dass diese nur flir die Kinder gelebt hatten und welch schlechtes Gewissen er habe, wenn er seinen eigenen Wiinschen zu folgen versuche. Er erzahlt, dass er erst vor nicht allzu langer Zeit realisiert habe, dass seine Mutter sehr geme Schokolade esse - denn sie habe nie Schokolade gegessen, um das Geld ftir die Kinder aufzusparen.

1965/2000): Etablierte und AuBenseiter. /Krais, B. ) (2005): Das kulturelle Kapital und die Macht der Klassenstrukturen. /Sanders, O. ) (2002): Bildung und Transformation. Bielefeld: transcript Fiirstenau, S. (2004): Transnational (Aus-)Bildungs- und Zukunftsorientierungen. Ergebnisse einer Untersuchung unter zugewanderten Jugendlichen portugiesischer Herkunft. In: Zeitschrift ftir Erziehungswissenschaft 7, 33-58 Gans, H. (1992): Second-generation decline: scenarios for the economic and ethnic futures of the post-1965 American immigrants.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 37 votes